“How to” Rubrik Ideen Produkte

Der Business-Trolley: einige nützliche Tipps

Luggage Tag

 

Im Durchschnitt dauert eine Geschäftsreise zwischen zwei und drei Tage. Für gewöhnlich fragen sich Geschäftsreisende meist: „Wie bekomme ich nur alles in den kleinen Koffer?“

Hier ein paar Tipps für Geschäftsreisen – wenn Sie zu den Reisenden gehören, und dazu, wie sie diese Reisen zu Branding-Gelegenheiten machen – wenn Sie Unternehmer sind.

Kleiner Koffer und darin nur das Wichtigste

Wenn man davon ausgeht, dass man gewöhnlicherweise morgens abreist und am Abend des nächsten Tages zurückkehrt, hat man sich zuallererst für einen kleinen Trolley (55 cm x 40 cm x 20 cm) zu entscheiden, der bequem als Handgepäck durchgeht, wenn man mit dem Flugzeug reist. Darin sollte nur das für die Reisetage Notwendige und bereits vorher ausgewählte Outfits eingepackt sein. Kein Pyjama, wenn er zu viel Platz einnimmt, ein T-Shirt reicht, denn die Temperatur im Hotel ist immer sehr angenehm! Für das Beauty-Case sind am besten die Produkte in Reisegröße auszuwählen, vor allem bei Flugreisen, denn so übersteigen die Behälter der Flüssigkeiten nicht die erlaubten 75 ml, und dann alles hinein in eine durchsichtige Plastiktüte!

Ein paar Medikamente auf Reisen schaden nie!

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die – um kein Pech heraufzubeschwören – auf Reisen keine Medikamente mitnehmen, ändern Sie Ihre Meinung! Auf Geschäftsreisen, wo man konzentriert und fit sein muss, kann auch die Behandlung einer einfachen Erkältung zu einem Problem werden. Daher ist es ratsam, in den Koffer die typischen „Notfallsmedikamente“ einzupacken.

Auf Ihren Reisen ist Technologie von großem Vorteil!

Wer oft auf Geschäftsreisen ist, kann auf „tragbare“ Technologie nicht verzichten. Sowohl für Laptop als auch Smartphone oder Tablet sind Ladegeräte und Powerbanks unerlässlich – so ist die „Extra“-Energiereserve stets in Reichweite. Um digitale Dokumente zu transportieren oder schnell zu übertragen, sind schließlich auch die lieben, alten USB-Sticks nützlich.

Auch das Gepäck muss erkennbar sein: Der Maikii-Luggage Tag leistet gute Dienste

Das Gepäck zu verlieren, gehört zu unseren großen Ängsten, doch es kann nun mal passieren. Wenn es während einer Geschäftsreise passiert, bei der man wenig Zeit hat, um es wiederfinden zu können, riskieren wir, Arbeitsmaterial zu verlieren, was noch unangenehmer ist. Das kann jedoch vermieden und leicht gelöst werden, wenn man ein Namensschild verwendet, das am Koffer befestigt wird.

Dieses Zubehör ist ein absolutes Must-Have für Reisen und daher haben wir das 100 % Custom Luggage Tag in unseren Maikii-Katalog aufgenommen, ein Namensschild aus Weich-PVC, das mit Reliefdetails personalisierbar ist. Für ein Unternehmen, das seinen Mitarbeitern oder Kunden ein nützliches Geschenk machen möchte, ist das sicherlich eine originelle Idee. Auf einer Seite ist der entsprechende Platz, um die Daten einzufügen, während auf der anderen Seite uneingeschränkt Logos oder Grafiken zur Personalisierung wiedergegeben werden können. Wenn wir Ihre Neugier geweckt haben, sehen Sie sich hier das Produkt an.

Maikii-Thumb-PVC-Luggage-Tag

 

You Might Also Like